90 Jahre Überfall der "Österr. Legion" auf den Grenzraum Kollerschlag

Die Veranstaltung findet wie geplant statt.

25.07.2024 14:00 Uhr | Alle Termine

Treffpunkt: Busterminal Kollerschlag | zur Karte

Einladung zu einem "Historischen Lokalaugenschein"

Der Bezirksheimatverein lädt aus Anlass zu 90 Jahre Überfall der "Österr. Legion" auf den Grenzraum Kollerschlag auf eine Bus-Rundfahrt zu den Schauplätzen beim Grenzübergang Hanging, in Wegscheid, Kohlstatt und Haselbach, sowie einem kleinen Spaziergang zu den Schauplätzen im Marktzentrum Kollerschlag ein.


Denkmal am Marktplatz KollerschlagAm 25. Juli 1934 versuchten die Nazis erstmals, in Österreich die Macht zu ergreifen. Sie ermordeten in Wien Bundeskanzler Dr. Dollfuß, der Putsch wurde jedoch niedergeschlagen.

In Kollerschlag wurde ein illegaler Kurier aufgegriffen, der den verschlüsselten Aufstandsplan nach Wien hätte bringen sollen (in Historikerkreisen genannt „Kollerschlager Dokument“).

Im Zuge dieses sog. Juliputsches verübte die nationalsozialistische paramilitärische „Österreichische Legion“ am 26./27. Juli 1934 von Wegscheid aus Überfälle auf staatliche Einrichtungen im Raum Kollerschlag (Zollämter, Gendarmerieposten) mit insgesamt 5 Toten.


Abschluss:
Im Landgasthof Grenzlos, Markt 28 mit zusammenfassender Präsentation.

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung bei Obmann Franz Saxinger bis 18. Juli 2024!

mehr anzeigen
Logo - Heimatverein Bezirk Rohrbach

Veranstalter

Veranstalter

Herr Saxinger Franz, Obmann Bgm. a. D. Kons. Heimatverein des Bezirkes Rohrbach
Leitenweg 6
4154 Kollerschlag

Telefon 1

+43 676 5287025

Alle Termine

Juli

Donnerstag,25.07.2024
14:00Uhr

Termine als iCal-Datei downloaden

Lageplan vergrößern