Informationen für Bauherren

Baugrundstücke im Birkenfeld


In der aktuellen Erweiterungszone V im Birkenfeld (die letzte mögliche dieser Siedlung) stehen noch zwei von den ursprünglich zwölf neuen Parzellen zum Kauf zur Auswahl. In der Erweiterungszone IV von 2017 sind auch noch zwei verfügbar. Die Grundstücke stehen mit einem Preis von 25,00 €/m² zum Verkauf.
Außerdem gibt es noch zwei Parzellen, wo die Gemeinde den Besitzern die Verlängerung der Baufrist um weitere 5 Jahre nicht gewährt hat. Bei konkretem Interesse würde die Gemeinde diese zurück- und dann weiterverkaufen.

Interessenten können sich am Marktgemeindeamt Kollerschlag, Tel.-Nr.: +43 7287 8155 oder E-Mail: gemeinde@kollerschlag.at melden. Die Anmeldung eines solchen Kaufinteresses wird allerdings nicht als Reservierung vermerkt.
Sollten für ein und dieselbe Bauparzelle mehrere verschiedene Interessenten konkretes Kaufinteresse zeigen, entscheidet der Gemeinderat, welcher Interessent den Grund bekommt. (laut GR-Beschluss vom 24.10.2019)

Aktuell zum Verkauf oder zur Vermietung stehende Baugrundstücke, Häuser, Wohnungen, Gewerbeflächen etc. finden sie in unserem Baugrund- und Immobilienkatalog.


Info für Bauherren - Kontakte


nächster Bauverhandlungstermin
den nächsten geplanten Termin mit dem bautechnischen Amtssachverständigen finden Sie hier

Marktgemeinde Kollerschlag – Wasser, Kanal, Straßenbeleuchtung
gemeinde@kollerschlag.at
Amtsleiter Heinz Lorenz

Haustechnik Krenn – Fernsehkabel
office@ekrenn.com
Tel.: +43 7287 8157
Fax: +43 7287 8157 23

Energie AG Oberösterreich – Strom
netzservice.rohrbach@netzgmbh.at
Tel.: +43 5 9000 7110

A1 Telekom Austria – Telefon 
Planinfo.Nord@Telekom.at
Tel. +43 5 9059 742000
Fax: +43 5 9059 742 99

miex GmbH – Internet, Internet-Telefonie, Kabel-TV
office@miex.at
 Tel.: +43 5 900 8008
 Fax: +43 5 900 8888

Straßenmeisterei Ulrichsberg
stm-ulrichsberg.post@ooe.gv.at
Tel.: +43 732 7720 44500

Fax: +43 732 7720 218926

Publikationen des Landes Oö. mit nützlichen Hinweisen und Tipps für Häuslbauer
Broschüre: Das moderne Oö. Baurecht
Leitfaden: Photovoltaikanlagen 2023


Wohnungen


Im Gemeindegebiet gibt es vier Mietwohnhäuser der OÖ Wohnbau (Birkenfeld 2, Brezergarten 1, Brezergarten 3, Falkensteinstraße 8), ein gemeindeeigenes Mietwohnhaus (Schulweg 1) und ein Mietwohnhaus (mit 9 Wohnungen) der Wohnungsgenossenschaft Lebensräume (Falkensteinstraße 6).

Die Wohnungsvergabe erfolgt durch den Gemeinderat. Sobald eine Wohnung frei wird, werden alle registrierten Wohnungswerber kontaktiert und können ihr Interesse für die jeweilige Wohnung bekannt geben. Wer noch nicht registriert ist, kann dies mittels dem folgenden Formular kostenlos machen:
Wohnungswerber-Fragebogen

Weitere Informationen erhalten sie bei Frau Adelheid Kastner.


Digitaler Flächenwidmungsplan


Der Flächenwidmungsplan der Marktgemeinde Kollerschlag ist auch digital ersichtlich:

FWP KollerschlagDer verlinkte Flächenwidmungsplan ist ein Teil des digitalen Oberösterreichischen Raum-informations-System (DORIS) und zeigt alle aktuell rechtskräftigen Widmungen und Ersichtlichmachungen an. Mit der "Volltextsuche" in der Spalte am linken Rand, kann auch nach Grundstücken, Adressen, etc. gesucht werden. Mit dem "Maptip" in der Symbolleiste oben, können zu den einzelnen Grundstückswidmungen direkt in einem Fenster Ergänzungen abgefragt werden. Die Handhabung ist nicht schwer und im Prinzip selbsterklärend.


Österreichischer Kataster


Tagesaktuelle Grundstücksinformationen von Kollerschlag online und kostenlos abrufbar:

Österreichischer KatasterMit dem neuen und für alle frei zugänglichen Online-Service des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen (BEV) können tagesaktuelle Daten des Katasters rasch und kostenlos abgefragt werden. Das Herzstück des Online-Services kataster.bev.gv.at ist die Suchfunktion. Zur Auswahl stehen die Suche nach Adresse, politischen Gemeinden, Katastralgemeinden oder Grundstücksnummern. Alternativ lassen sich über die interaktive digitale Katastralmappe Informationen abrufen, die bisher nur gegen Gebühr bezogen werden konnten.
Angezeigt werden etwa Grundstücksgrenzen, Grenzpunkte, Fläche, Adresse und Zusatzinformationen zur Nutzung. Ausgenommen ist aus Datenschutzgründen die Information des Grundbuches zu den Eigentumsverhältnissen.


Digitales Oberösterreichisches Raum-Informations-System (DORIS)


Umfangreiche Auswahl an Online-Landkarten-Diensten vom Land Oö.:

DORIS - HangwasserhinweiskarteDORIS bietet Ihnen in allen Bereich aktuelle Fachinformationen und interessante Anwendungen für das tägliche Leben. Sämtliche Online-Landkarten-Dienste sind nach Themenbereichen aufgelistet (z.B. Basiskarten, Bauen und Wohnen, Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Natur, ...) und stehen in zwei Varianten zur Verfügung. WebOffice Core für die herkömmliche Desktop-Anwendung bei der Profis den vollen Funktionsumfang nutzen können und webOffice Flex für mobile Endgeräte. Benutzer, die nicht die volle Funktion brauchen, dafür aber eine einfache Benutzeroberfläche bevorzugen, sind bei Flex genau richtig.


Hangwasser


Als Folge von Starkniederschlägen oder lang anhaltenden Niederschlägen kann das Niederschlagswasser nicht mehr versickern und es kommt zu Oberflächenabfluss. Bei Hangwasserabflüssen handelt es sich um Abfluss fern von Gewässern. Ausgelöst werden diese Hochwässer nicht durch übergehende Flüsse sondern durch das auf die Bäche und Flüsse zuströmende – als Hangwasser abfließende – Niederschlagswasser.
Als Starkregen bezeichnet man Niederschlagsereignisse, die in einem sehr kurzen Zeitintervall sehr große Regenmengen bringen. Hangwasserereignisse können in ganz Oberösterreich auftreten!

Auf www.hochwasserwissen.info wird in einer kurzen Animation das Thema Hangwasser sehr gut erklärt: